Geschichte

Wer sind wir und wie alles begann

2005 aus Not von Georg Neumann gegründet, wurde 2006 mit der Produktion von Verteilerschächten für Erdwärmeheizungen begonnen. 2007 wurde sein Sohn, Sandro Neumann, der erste Mitarbeiter des Unternehmens. Zu zweit begannen die Beiden, die heimische Garage in eine kleine Produktionsstätte umzubauen. Einige tausend Verteiler und Schächte später, wurde die Garage zu klein. 2009 half Sandro Neumann noch beim Umzug in die aktuelle Betriebsstätte, bevor er 10 Jahre lang seinen eigenen Weg gehen sollte. In dieser Zeit hat der Gründer das Unternehmen weiter ausgebaut. 2019 kam Sandro Neumann zurück ins Unternehmen. 10 Monate später war der Generationswechsel zwischen Georg und Sandro vollzogen. Nach der Übernahme wurde Digitalisierung und Automatisierung die Antwort, auf einen schnellen Ausbau der Wärmewende. Fast drei Jahre später sind wir eines der führenden Unternehmen im Bereich Erdwärme- und Eisspeicherverteiler und der weltweit schnellste Verteilerproduzent. Doch als technologischer Vorreiter sind wir noch lange nicht am Ende angelangt. Klimakatastrophen kennen keine Pausen und so arbeiten auch wir unermüdlich an neuen Technologien für die Wärmewende von morgen.

über 0
Verteilerschächte
0 +
Jahre Erfahrung
über 0
Zufriedene Kunden

Unsere Geschichte

Der Werdegang der GN Schweisstechnik

2005

GN Schweisstechnik wird von Georg Neumann gegründet

Georg Neumann war über 10 Jahre Vertriebsleiter eines finnischen Kunststoff-Schweissmaschinen Herstellers. Firmenzweck: Vertrieb von Kunststoff-Schweissmaschinen weltweit
2005
2006

Neuer Fokus

Der Fokus wechselt vom Vertrieb von Kunststoff-Schweissmaschinen zur Produktion von Verteilerschächten
2006
April 2007

Sandro Neumann steigt in Familienbetrieb ein

Aufbau der Produktion in der Familiengarage
April 2007
Oktober 2007

Sandro Neumann beginnt sein Studium

Sandro Neumann steigt wieder aus dem Unternehmen aus, um ein Studium des Wirtschaftsingenieurwesens mit Schwerpunkt Energie- und Umwelttechnik zu beginnen
Oktober 2007
2010

Erwerb eines neuen Gebäudes

Georg Neumann hat ein neues Gebäude erworben. Nach Renovierungsarbeiten zieht die Firma nach fast 4 Jährigem Betrieb in der Familiengarage in die neuen Räumlichkeiten
2010
2019

Wiedereinstieg von Sandro Neumann

Nach 12 Jahren und mit jeder Menge Erfahrung kehrt Sandro Neumann zurück zu GN Schweisstechnik. Inzwischen war er als Entwicklungsingenieur im ersten solarthermischen Kraftwerk Ägyptens tätig und hat einen Master im Bereich erneuerbare Energien und Energieeffizienz vorzuweisen. Außerdem war Sandro zwischenzeitlich Baustellenleiter für Windturbinen auf hoher See und technischer Projektleiter für Windturbinen an Land (unter anderem in der Türkei und im Mittleren Osten).
2019
2020

Die Planungen für den Bau einer neuen Produktionshalle beginnen

2020
2020

Umstrukturierungsmaßnahmen in der Produktion

2020
2020

Beginn diverser Digitalisierungsmaßnahmen – Produktion 4.0

2020
2020

Starker Ausbau des Geschäftsfeld Verteilersysteme für Eisspeicher

2020
2021

Entwicklung eines neuen Durchflussmessers zur effizienteren Produktion

2021
2021

Beginn der Planung einer neuartigen Maschine, um Verteilersysteme vollautomatisiert zu schweißen

2021
Oktober 2022

Einzug in das neue Hightech-Produktionsgebäude mit einer Gesamtfläche von ca. 1200 m²

Oktober 2022